Unsere Patienten, die sich weder eine Krankheit - und noch weniger die Krankheitskosten - leisten können, sind dringend auf Medikamente angewiesen! Diese werden ausschließlich aus den von uns vereinnahmten Spenden finanziert, da es uns gesetzlich verboten ist, Arzneimittel (auch original verpackte!) entgegen zu nehmen. Bitte sehen Sie daher von Arzneimittelspenden ab, da wir diese für uns kostenpflichtig als Sondermüll entsorgen müssten.

 

Wir suchen und benötigen jedoch Sponsoren, Geldspender und fördernde Mitglieder, bzw. Institutionen, damit wir den Praxisbetrieb aufrechterhalten können.

 

Helfen Sie uns durch Ihre Spende. Spendenbescheinigungen werden sofort ausgestellt. Jede Spende wird uneingeschränkt dem Praxisbetrieb zur Verfügung gestellt!

 

 

Wir danken Ihnen herzlich im Namen der Patienten und unserer unentgeldlich arbeitenden Mitarbeiter.

 

 

Praxis ohne Grenzen - Ostholstein

 

Spendenkonto bei der Deutschen Bank AG:

 

Konto-Nr.        321 2800 00

 

BLZ:                 230 707 00

 

SEPA                DE14 2307 0700 0321 2800 00